Home

Mein Freiwilligendienst in China

KUNG FU

FRANKA

 

Ich gehe weltwärts!

Ein Jahr China seit dem 1. September 2016.

 

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.

 

- Alexander von Humboldt -

News

sponsored by

ABOUT

Hey, ich bin Franka. Ich bin 18 Jahre alt und lebe in Kiel - noch! Denn ab dem 1. September heißt es für mich, mich von Familie und Freunden zu verabschieden und in den Flieger nach China zu steigen - für ein Jahr.

 

Den Plan, nach meinem Abi für ein Jahr ins Ausland zu gehen, hab ich schon lange, aber warum ausgerechnet China fragen mich viele. Eigentlich war mein Plan immer, nach Afrika zu gehen, da so viele von meinen Bekannten das auch gemacht haben. Also hab ich mich beworben - und wurde zum Auswahlseminar von Jugend im Ausland eingeladen. Dort wollte ich mich für einen Platz in Botswana bewerben, doch dieser war leider schon besetzt... Ich hatte mit meiner Bewerbung zu lange gewartet. Nach einer Woche kam eine Mail von JiA, in der mir ein Platz für das Baumhausprojekt in China angeboten wurde. Mit China hatte ich mich noch nie wirklich auseinandergesetzt, aber nach einigen Gesprächen mit Freunden, die in China waren, und einem ehemaligen Freiwilligen aus dem gleichen Projekt, entschied ich mich, den Platz anzunehmen.

Je mehr ich mir über China und das Projekt durchlese, desto faszinierter bin ich davon. China ist so groß, so vielfältig - sowohl die Menschen, als auch die Natur - und einfach beeindruckend. Inzwischen bin ich sehr froh, mich für Baumhaus in China entschieden zu haben.

 

Aktuelle Bilder

© Copyright 2015. All Rights Reserved